Birgit Stratmann – Web-PortalTexte Print

Programmleitung

Birgit Stratmann ist verantwortlich für die Programmplanung des Netzwerks Ethik heute. Sie konzipiert Veranstaltungsreihen, teilweise in Kooperation mit anderen Einrichtungen:

Im Wintersemester 2016/17 gestaltete sie in Kooperation mit der Universität Hamburg die Vortragsreihe "Achtsamkeit - kritischer Blick auf einen Trend", u.a. mit den Referenten Professor Hartmut Rosa und Dr. Ulrich Ott.

2015/16 war sie verantwortlich für zwei Vortragsreihen zum Thema "Emotionen" und wie wir konstruktiv damit umgehen. Mit Referenten aus unterschiedlichen Disziplinen Veranstaltungsflyer der 1. Reihe, Veranstaltungsflyer der 2. Reihe

Im Sommersemester 2015 gestaltete sie in Kooperation mit der Universität Hamburg die Vortragsreihe "Weisheit - Alte Traditionen, wieder aktuell" mit, u.a. mit den Referenten Gert Scobel und Professor Michael Linden.  Veranstaltungsflyer, die Video- und Audiodateien sind verfügbar

Weisheitstraining

Birgit Stratmann arbeitet darüber hinaus in einem Team des Netzwerks Ethik heute an der Entwicklung eines Weisheitstrainings mit, das Wissen, Meditation und Dialogrunden miteinander verbindet.

Das interdisziplinäre Training ist gedacht als eine Persönlichkeitsentwicklung, unabhängig von Religion. Zu den Referenten gehören Philosophen, Meditationslehrer und Therapeuten.

Das Weisheitstraining besteht aus vier Modulen, die in Abständen immer wieder angeboten werden:

Modul 1: Arbeiten, chillen – war´s das?
Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung

Modul 2: Die innere Landschaft erkunden
Innere Arbeit mit Emotionen 

Modul 3: Veränderungen wagen
Positive Kräfte stärken

Modul 4: Neu sehen
Freiheit und Verbundenheit in vernetzter Welt

Mehr Information